Hörbranz vergibt Umweltpreis

Vorarlberg / 13.01.2023 • 21:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Marktgemeinde Hörbranz vergab beim Neujahrsempfang den Umweltpreis.
Die Marktgemeinde Hörbranz vergab beim Neujahrsempfang den Umweltpreis.

Hörbranz Die Marktgemeinde Hörbranz lud nach coronabedingter Pause wieder zum Neujahrsempfang. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch der Umweltpreis verliehen. Der Leiter des e-5-Teams, Hannes Mühlbacher, würdigte die Initiative von Kurt und Monika Dörler sowie Richard, Erika, Markus und Sarah Hehle, die eine Nahwärmeanlage errichtet haben, um nachhaltig mit nachwachsender Biomasse mehrere Gebäude mit Wärme versorgen zu können. 

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.