Im Takt durch die Nacht

Vorarlberg / 17.01.2023 • 16:09 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Lora Jenny, Loreen Längle und Anna Domig genossen den Abend.Alois Weinzerl
Lora Jenny, Loreen Längle und Anna Domig genossen den Abend.Alois Weinzerl

Der Klassiker in Ludesch ist immer noch der Oldieball.

Heuer fand der 34. Oldieball in Ludesch statt. Ganz Blumenegg wartete mit Begeisterung auf diesen Ball und ganz besonders auf das Kabarettprogramm. Die Pizzeria Verona zeichnete für die Küche verantwortlich. Die „HGH-Band“ setzte dem Ball, neben dem Programm, die Krone auf. Nicht nur weil er fast der einzige Ball in der Region ist, füllten viele Gäste den Saal. Sie forderten mit ihren hohen Erwartungen die Veranstalter immer wieder zu Höchstleistungen heraus. Obmann Gerold Jenny begrüßte die zahlreich erschienen Gäste und auf das Kommando „Alles Walzer“ stürmten die Ballgäste das Parkett und schwangen sich im Walzertakt.

Kabarett um Mitternacht

Gegen Mitternacht eröffneten Andreas „Hadsch“ Hartmann und Moderator Bertram „Bär“ Burtscher in bester Laune mit ihrem Couplet den kabarettistischen Teil des Abends und kündigten damit das Unterhaltungsprogramm an. Es begann mit einem Film über die letzten 15 Jahre und dann setzten Martin „Weinz“ Weinzerl und Markus „Kralle“ Welte die Lachmuskeln der Gäste unter Dauerbelastung. Auch der heurige Oldieball ließ keine Wünsche offen. Die Hoffnung auf einen Ball im nächsten Jahr wurde immer wieder laut.

Den heurigen Oldieball besuchten u.a. Bürgermeister Martin Schanung mit Maria, Bürgermeister Harald Witwer mit Angelika Benzer, Altbürgermeister Paul Ammann mit Maria, Klaus Zitt mit Sigrid, Gemeinderat Hartwig Töpfer mit Sybille und viele andere. HAB

Bürgermeister Harald Witwer und Angelika Benzer.
Bürgermeister Harald Witwer und Angelika Benzer.
Zwei Unterhaltungsschwergewichte: Martin Weinzerl, Bertram Burtscher.
Zwei Unterhaltungsschwergewichte: Martin Weinzerl, Bertram Burtscher.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.