Land impft weiterhin zuhause

Vorarlberg / 17.01.2023 • 18:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz Das Land Vorarlberg hält am mobilen Impfen fest. „Viele Menschen haben nicht die Möglichkeit zu den Impfstraßen zu kommen. Sei es, weil ihnen die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel oder Autos nicht möglich ist. Vor allem richtet sich dieses Angebot auch an Personen, die sich in häuslicher Pflege befinden“, führt Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher aus.

Ein Termin für die Covidimpfung „zuhause“ kann laut Land per E-Mail unter impfleitstelle@vorarlberg.at oder über die allgemeine Corona-Hotline unter Tel. 0800 201 360 vereinbart werden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.