Gebühren für Bootsliegeplätze sorgen in Bregenz für Unmut

Vorarlberg / 19.01.2023 • 17:43 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Auch die Liegeplätze am Gondelhafen sind von der Erhöhung betroffen. VN
Auch die Liegeplätze am Gondelhafen sind von der Erhöhung betroffen. VN

BRegenz Schlechte Nachrichten für Bootsbesitzer: Die Stadt Bregenz informierte unlängst in einem Schreiben über eine Erhöhung der Liegeplatzgebühren. Nachdem sich die Beschwerden häuften, wurde ein Erklärungsschreiben hinterhergeschickt.

Übergrößenzuschlag

Die Liegeplatzgebühr in den Hafenanlagen der Stadt Bregenz setzt sich aus dem Grundtarif, dem Übergrößenzuschlag, dem Energiezuschlag pro Kilowattstunde Motorleistung, dem Wasserzins je nach Bootsgröße und dem pauschalen Wasserzins zusammen. Die einzelnen Komponenten erhöhen sich 2023 in unterschiedlichem Umfang. Der Grundtarif steigt um 17,5 Prozent, der Energiezuschlag um 23,3 Prozent, beim Übergrößenzuschlag gibt es eine Erhöhung um beinahe 75 Prozent. Lediglich die Wasserzinssätze bleiben unverändert. Der Übergrößenzuschlag gilt für Boote mit über fünf Meter Länge und 2,5 Meter Breite.  Der Zuschlag für Nicht-Bregenzer beträgt weiterhin 50 Prozent.

In dem Erklärungsschreiben begründet die Stadt die Erhöhungen unter anderem mit den bereits getätigten Investitionen in die Infrastruktur des Hafengeländes. So seien zuletzt die Steganlagen 7 und 8 komplett saniert worden. Das gelte auch für die elektrische Infrastruktur. Darüber hinaus habe man den Takelmast und die Wetterstation erneuert. Zudem wurde das Hafenmeisterbüro saniert. In naher Zukunft seien weitere Investitionen geplant, unter anderem bei den Sanitäranlagen, heißt es weiter. Außerdem würden auch für die Stadt Bregenz inflationsbedingt Preissteigerungen in Bezug auf Betriebs-, Instandhaltungs- und Personalkosten anfallen. Dieses Zusammenwirken aus Investitionen und Preissteigerungen führe letztendlich zu dieser Anhebung.

Der Sporthafen Bregenz verfügt über 391 Wasser- und 86 Trockenliegeplätze, der Gondelhafen über 32 Liegeplätze.

Der Sporthafen Bregenz verfügt über 391 Wasser- und 86 Trockenliegeplätze. VN/Steurer
Der Sporthafen Bregenz verfügt über 391 Wasser- und 86 Trockenliegeplätze. VN/Steurer

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.