Bei der Trachtengruppe Lustenau übernimmt ein junger Chorleiter

Vorarlberg / 20.01.2023 • 15:40 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Schon bei der ersten Chorprobe brachte sich David Lins voll ein.Trachtengruppe
Schon bei der ersten Chorprobe brachte sich David Lins voll ein.Trachtengruppe

Gilbert Hämmerle trat nach 35 Jahren ab, nun übernimmt David Lins (29).

Lustenau Die Trachtengruppe Lustenau startet mit einem neuen Chorleiter ins Probenjahr 2023. Mit David Lins aus Dornbirn, 29 Jahre alt, hat ein musikalisch hochbegabter junger Mann die Nachfolge von Gilbert Hämmerle angetreten. Nach 35 erfolgreichen Jahren mit dem gemischten Chor erfolgte eine harmonische Ablöse.

Zukunftsorientierte Entscheidung

Obmann Hubert Ortner spricht von einem Glücksgefühl und einer zukunftsorientierten Entscheidung für einen engagierten und begabten jungen Chorleiter: „Unter meiner Obmannschaft zählt diese erfolgreiche Chorleiternachfolge zu den schönsten Momenten und wichtigsten Entscheidungen für die Zukunft des Vereins.“

Bereits seit 2019 befand sich der Kulturverein aus Lustenau auf der Suche nach einem Nachfolger bzw. einer Nachfolgerin für den langjährigen Chorleiter Gilbert Hämmerle. Doch nun kann der Verein und vor allem der Chor mit viel Elan und neuen Ideen von Chorleiter David Lins mit den Proben starten.

Studium am Mozarteum

David Lins, der derzeit noch am Mozarteum in Salzburg den Masterstudiengang IGP-Gesang mit dem Schwerpunkt Jazz&Pop-Gesang studiert, freut sich auf die neue Aufgabe: „Für mich ist der Chor der Trachtengruppe eine sehr reizvolle Aufgabe. Ich kann mich hier beweisen und meine Ideen als Chorleiter selbstständig umsetzen. Obmann Hubert Ortner und auch Gilbert Hämmerle haben mir im Vorfeld bereits viel Vertrauen entgegengebracht, das hat mir die Entscheidung, die Aufgabe zu übernehmen, sehr erleichtert“, erzählt David Lins.

Mit neuen Ideen, fordernden Gesangsübungen und neuer Chorliteratur möchte David Lins das Gesangsensemble weiterentwickeln. „Ich war begeistert, wie offen ich empfangen wurde und mit welcher Energie sich die Mitglieder an meinen Übungen versucht haben. Ich möchte in Zukunft neben Volksliedern auch internationale und moderne Literatur einbinden. Mein Ziel ist ein facettenreicher Chor“, erklärt der motivierte neue Leiter. David Lins ist auch in seiner Freizeit begeisterter Musiker. Über viele Jahre hinweg war er ein aktives Mitglied des Vorarlberger Landesjugendchors Voices und ist als Teil des Barbershop-Quartetts „Five Golden Rings“ erfolgreich.

Gilbert Hämmerle, stets eingebunden in die schwierige Suche nach einer passenden Nachfolge, sparte nicht mit Lob für den neuen Chorchef und meinte nach dessen „Feuertaufe“: „Es war eine Freude, was schon bei der ersten Probe herausgekommen ist. Prima, wie David gearbeitet hat, ich bin froh, dass wir einen so kompetenten Nachfolger gefunden haben.“ Die festliche Chorleiterübergabe wird noch im würdigen Rahmen der Jahreshauptversammlung am 24. Februar stattfinden. Für den Chor und David Lins rückt nun die Vorbereitung auf die Muttertagsaufführung am Samstag, 13. Mai, in den Mittelpunkt. Dort möchte die Trachtengruppe wieder ein abwechslungsreiches Programm zu Ehren der Mütter präsentieren.

Sänger willkommen

Wer Lust und Freude am Chorgesang hat beziehungsweise den neuen Chorleiter in Aktion und methodisch kennenlernen möchte, ist jederzeit herzlichst und unverbindlich willkommen. Die wöchentlichen Probentage sind Montag beziehungsweise Donnerstag jeweils ab 19.30 Uhr. Nähere Details auf der Homepage www.trachtengruppe-lustenau.at. Auskunft unter der Telefonnummer 0660 6680 576.

„Ich möchte neben Volksliedern auch internationale und moderne Literatur einbinden. “

Gilbert Hämmerle war 35 Jahre Chorleiter.
Gilbert Hämmerle war 35 Jahre Chorleiter.
David Lins übernimmt nun den Chor.
David Lins übernimmt nun den Chor.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.