Trauercafés in Lochau und Krumbach

Vorarlberg / 23.01.2023 • 16:48 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Lochau, Krumbach Hospiz Vorarlberg bietet wieder Trauercafés an. Die Trauer um einen nahestehenden Menschen bedeutet für die Zurückbleibenden oft nicht nur eine schwere, sondern manchmal auch sehr einsame Zeit. Trauernde sollen und dürfen sich jedoch die Zeit nehmen, ihre Trauer zu leben. Dabei kann der Austausch mit anderen Betroffenen hilfreich sein.Hospiz Vorarlberg lädt ein, sich bei einem gemeinsamen Nachmittagskaffee mit Menschen zu treffen, denen das Gefühl der Trauer vertraut ist. In einer geschützten Atmosphäre sind die Besucherinnen und Besucher mit allen Fragen und Gefühlen herzlich willkommen. Das Angebot richtet sich an trauernde Menschen – unabhängig davon, wie lange der Verlust zurückliegt und unabhängig von Konfession und Nationalität. Der nächsten Termine finden jeweils am Samstag, 4. Februar, 4. März, 1. April, 6. Mai und 3. Juni, immer von 14.30 bis 17 Uhr im Pfarrheim Lochau in Kooperation mit den Pfarren Leiblachtal statt.

Angebot im Bregenzerwald

Auch in Krumbach wird ein Trauercafé angeboten. Beim Generationenhaus (gegenüber der Bushaltestelle) im Gemeinschaftsraum, in Kooperation mit dem Pfarrverband Krumbach-Langenegg-Lingenau.Jeweils am Freitag, 14.30 bis 16.30 am 10. Februar, 10. März, 14. April, 12. Mai (mit Maiandacht).

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.