Bagger auf Baustellen ausgeschlachtet

Vorarlberg / 24.01.2023 • 22:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Auch die Baustelle in Frastenz Felsenau wurde von den Dieben heimgesucht. symbol/vn/Haller
Auch die Baustelle in Frastenz Felsenau wurde von den Dieben heimgesucht. symbol/vn/Haller

Bisher unbekannte Täter stahlen hochwertige Elektronikgeräte.

Frastanz, Satteins Im Zeitraum von Freitag vergangener Woche, 15 Uhr, bis Montag um 7 Uhr verübte eine unbekannte Täterschaft Einbruchsdiebstähle in Baustellenfahrzeuge bei einer Baustelle in Frastanz Felsenau an der L 190 und bei der Hochwasserschutzbaustelle an der Ill entlang der Walgauautobahn A 14 im Bereich von Satteins bis Schlins (Fahrtrichtung Tirol).

Die Zufahrt zur Baustelle an der A 14 dürfte über den Rastplatz Schlins erfolgt sein, vermutet die Polizei. Durch das Aufbrechen der Fahrerkabinen verschaffte sich die Täterschaft Zugang zu den Bedien­einheiten von gesamt vier Baggern und entwendete daraus gezielt Elektronikgeräte von hohem Wert.

Personen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Frastanz oder dem Landeskriminalamt Vorarlberg in Bregenz in Verbindung zu setzen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.