Nach Aus für Volksschule Partenen: Droht das Gleiche dem Kindergarten?

Vorarlberg / 03.04.2023 • 07:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die elf Kinder können durch Unterstützung der Nachbarkindergärten weiterhin in Partenen betreut werden. <span class="copyright">Gemeinde Gaschurn</span>
Die elf Kinder können durch Unterstützung der Nachbarkindergärten weiterhin in Partenen betreut werden. Gemeinde Gaschurn

Derzeit sucht der Kindergarten Partenen eine neue Kindergartenleitung. Bis jetzt gibt es aber noch keinen Bewerber/ keine Bewerberin auf diese Stelle. Gaschurns Bürgermeister Daniel Sandrell gibt Auskunft, wie es um die Zukunft des Kindergartens bestellt ist.

Gaschurn Partenen Nachdem letztes Jahr die Volksschule in Partenen aufgrund von Lehrermangel schließen musste, hat nun auch der Kindergarten in Partenen akuten Fachkräftemangel. Die Gemeinde Gaschurn sucht für den Kindergarten in Partenen dringend eine neue Kindergartenleitung.

„Die Kindergartenleitung ist aus Gründen von Überlastung in den Krankenstand gegangen“, erklärte Gaschurns Bürgermeister Daniel Sandrell. Bis jetzt gebe es noch keine Bewerbungen, aber Interesse wurde bereits bekundet. „Den Kindergarten mit momentan elf Kindern können wir durch Unterstützung von den Nachbarkindergärten aber weiterhin offenhalten“, betonte Daniel Sandrell und stellte damit klar, dass dem Kindergarten nicht das gleiche Schicksal widerfährt wie der Volksschule.

Der Kindergarten Partenen
Der Kindergarten Partenen

Auch bei der Volksschule sei man weiterhin auf der Suche nach einer Lehrerin, „leider aber ohne Erfolg“, bedauert Daniel Sandrell. „Es haben sich einige gemeldet, die gerne dort unterrichten würden, doch nach der Bitte, sich bei der Bildungsdirektion zu bewerben, haben wir keine Antwort mehr bekommen.“

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Iframely angezeigt.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Iframely angezeigt.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Iframely angezeigt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.