„Nussknacker“ – ein Ballett-Klassiker für Jung und Alt

VN-Abonnenten besuchen den Nussknacker am 10. Jänner 2016 zum Vorteilspreis.

ballett. Nicht nur zur Weihnachtszeit begeistert das märchenhafte Ballett „Nussknacker“ seit mittlerweile mehr als 120 Jahren Groß und Klein. Basierend auf Alexandre Dumas’ Version der Geschichte „Nussknacker und Mäusekönig“ von E.T.A. Hoffmann, wurde das Ballett von Peter I. Tschaikowsky musikalisch inszeniert und 1892 im St. Petersburger Mariinski Theater uraufgeführt. Meisterhaft instrumentiert, reihen sich im berühmten Bühnenwerk Miniaturen wie der Blumenwalzer, der Tanz der Rohrflöten oder der Schneeflockenwalzer aneinander. Erzählt wird die wundersame Reise in eine Märchenwelt, in der aus Nussknackern Prinzen werden und Mäuse gegen Spielzeugsoldaten kämpfen. Im Mittelpunkt steht ein Mädchen, das am Weihnachtsabend von seinem Patenonkel Drosselmeyer einen Nussknacker geschenkt bekommt. Im Traum nimmt dieser sie mit in eine Welt voller Zauber und Wunder. Wie kein anderes Ballett verkörpert „Der Nussknacker“ getanzte Fantasie und musikalische Wunderwelt. Vor zauberhafter Kulisse entsteht ein poetisches Märchen, für das Tschaikowskys entzückende Musik die Grundlage bildet. Am Sonntag, 10. Jänner 2016, 17 Uhr gastiert der berühmte Ballett-Klassiker mit dem St. Petersburg Festival Ballett im Festspiel- und Kongresshaus Bregenz. VN-Abonnenten besuchen den Nussknacker zum Vorteilspreis und zahlen nur:

Kat I 56,50 statt 67,50 Euro

Kat II 45,50 statt 56,50 Euro

Kat III 34,00 statt 45,00 Euro

Kat IV 23,00 statt 34,00 Euro

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Einfach die VN-Vorteilskarte beim Kartenkauf vorweisen und bis zu zwei ermäßigte Karten lösen. Die Anzahl der ermäßigten Karten ist begrenzt. Karten gibt es im Vorverkauf bei Bregenz Tourismus, in den Raiffeisen- und Volksbanken, im Musikladen Feldkirch und Götzis sowie bei allen Vorverkaufsstellen von www.oeticket.com.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.