Homunculus geht in sein 26. Programmjahr

05.04.2017 • 16:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
VN-Abonnenten besuchen Ariel Dorons „Plastic Heroes“ am 25. Mai 2017 zum Vorteilspreis.  Foto: veranstalter
VN-Abonnenten besuchen Ariel Dorons „Plastic Heroes“ am 25. Mai 2017 zum Vorteilspreis. Foto: veranstalter

festival. Mit gleich zwei Uraufführungen und mehreren Österreichpremieren startet das internationale Figurentheaterfestival Homunculus vom 18. bis 26. Mai in das 26. Programmjahr 2017. Österreichpremiere feiert auch Ariel Dorons „Plastic Heroes“ Hier werden scheinbar „naive“ Plastik-Kinderspielzeuge zum Leben erweckt und die Unschuld des Kinderspiels begegnet der blutenden Wirklichkeit des Erwachsenenkrieges. Ariel Doron zählt inzwischen zu den populärsten Puppenspielern seiner Heimat. Seine Aufführung von „Plastic Heroes“ am Donnerstag, 25. Mai 2017, 20 Uhr, im Löwensaal Hohenems besuchen VN-Abonnenten (ab 18 Jahren) zum Vorteils­preis von 15 statt 19 Euro. (zzgl. Vorverkaufsgebühren). Einfach die VN-Vorteilskarte vorweisen und bis zu zwei ermäßigte Karten lösen. Vorverkaufsstellen sind Raiffeisenbanken, Sparkassen, Stadtmarketing Hohenems, Musikladen und www.homunculus.info.