Reisen und Gutscheine auf der Wunschliste ganz oben

Welt / 23.11.2012 • 22:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Einer Studie zufolge würde sich jeder fünfte Österreicher über eine Reise freuen, nur ein Prozent glaubt, den Wunsch erfüllt zu bekommen. fotolia
Einer Studie zufolge würde sich jeder fünfte Österreicher über eine Reise freuen, nur ein Prozent glaubt, den Wunsch erfüllt zu bekommen. fotolia

Wien. Weihnachten rückt näher und die meisten Österreicher fragen sich bereits, womit sie ihre Liebsten heuer beschenken sollen. Damit es dabei nicht zu Enttäuschungen kommt, ist eBay den Wünschen und Erwartungen von Herr und Frau Österreicher mit seiner traditionellen eBay-Weihnachts-Studie nachgegangen. Am meisten würden sich die Österreicher über eine Reise freuen, auch Geschenkgutscheine und Unterhaltungselektronik lassen die Augen glänzen. Socken und Unterwäsche, Haushaltsgeräte und Werkzeug werden nach wie vor nicht gerne unter dem Christbaum gesehen.

Ein weiteres Ergebnis der Studie: Frauen planen langfristig, und geben beim Weihnachtseinkauf den Ton an. Dagegen findet jeder vierte Mann Besorgungen in der Vorweihnachtszeit stressig – und vermeidet sie oder schiebt sie bis zuletzt auf.