Reisebus völlig ausgebrannt

Welt / 21.03.2013 • 22:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ein mit 30 Personen besetzter Reisebus ist am späten Mittwochabend in Glasau, Oberösterreich, völlig ausgebrannt. Die Passagiere sowie der Fahrer konnten das Fahrzeug rechtzeitig verlassen. Die Ursache war vermutlich ein technischer Defekt.