Karambolage mit Todesopfer

Welt / 26.03.2013 • 22:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Stundenlange Sperre auf der A 1 bei St. Pölten.  Foto: APA
Stundenlange Sperre auf der A 1 bei St. Pölten. Foto: APA

St. Pölten. Auf der Westautobahn bei St. Pölten hat sich gestern Nachmittag eine Massenkarambolage ereignet und ein Todesopfer gefordert. Laut NÖ-Feuerwehrsprecher Franz Resperger kollidierten auf der Richtungsfahrbahn Salzburg zwischen dem Rasthaus Völlerndorf und Loosdorf (Bezirk Melk) 30 bis 40 Lkw und 60 bis 70 Pkw. Die A 1 sei spiegelglatt gewesen, so Resperger.