Und da waren noch . . .

Welt / 26.03.2013 • 22:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . Eltern in Vietnam, die Sohn und Tochter austauschten, nachdem diese als Babys verwechselt worden waren. Die eine Mutter hatte nach dem Ultraschall mit einem Sohn gerechnet und bekam im Krankenhaus ein Mädchen in den Arm, die andere wurde mit einem Buben statt einem Mädchen überrascht: Jetzt stellte sich heraus, dass ein Krankenhaus in Vietnam die Neugeborenen vor drei Monaten vertauscht hatte. Die Eltern tauschten Sohn und Tochter nun aus, berichtete die Zeitung „Thanh Nien“ am Dienstag. Das Krankenhaus entschuldigte sich.