Hurrikan-Opfer knackt Jackpot bei Lotterie

Welt / 14.08.2013 • 21:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Washington. Sie musste wegen Hurrikan „Sandy“ ihr Haus verlassen – dank des 448-Millionen-Dollar-Jackpots einer US-Lotterie hat Darlene Riccio aus dem Bundesstaat New Jersey nun aber ausgesorgt. Zusammen mit 15 Arbeitskollegen setzte Riccio auf die richtigen sechs Zahlen. Die Tippgemeinschaft, deren Mitglieder für die Pflege eines staatlichen Fuhrparks verantwortlich sind, war eine von drei Gewinnern bei der Ziehung in der vergangenen Woche.

Nach Abzug von Steuern stehen jedem Spieler 3,8 Millionen Dollar (rund 2,9 Millionen Euro) zu, wie der Sender CNN am Dienstag (Ortszeit) berichtete.