Hurrikan rast auf Küste zu

Welt / 21.10.2013 • 21:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mexiko-Stadt. Einen Monat nach Tropensturm „Manuel“ bedroht Hurrikan „Raymond“ die mexikanische Pazifikküste. Der Wirbelsturm gewann am Montag an Stärke und wurde zu einem Hurrikan heraufgestuft. Meteorologen rechneten damit, dass sich der Sturm am späten Montagabend oder Dienstag der Küste nähert. Dort könnte er heftige Regenfälle und Sturzfluten sowie Erdrutsche verursachen, warnten sie.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.