Neuer Fall um Kinderpornos

Heppenheim. Im aktuellen Kinderporno-Skandal an der Odenwaldschule im deutschen Heppenheim gibt es nach Angaben des Schulleiters einen weiteren Verdachtsfall. Nachdem kürzlich ein Lehrer den Besitz von Kinderpornos zugegeben hatte, meldete die Schule gestern einen weiteren Vorfall. Die Staatsanwalts

Artikel 11 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.