Freispruch bei Prozessfinale

Wiener Neustadt. Im letzten der drei neuen Tierschützer-Verfahren am Landesgericht Wiener Neustadt wurde gestern ein ehemaliger ehrenamtlicher Mitarbeiter des Vereins gegen Tierfabriken in allen Anklagepunkten – Nötigung, Sachbeschädigung und Widerstand gegen die Staatsgewalt – freigesprochen. Das U

Artikel 11 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.