Costa Concordia soll in Genua zerlegt werden

Giglio. Das havarierte Kreuzfahrtschiff Costa Concordia soll im Juli nach Genua geschleppt und dort abgewrackt werden. Dies sei bei einem Treffen der Reederei mit den Technikern und den Versicherern entschieden worden, berichtete die Wirtschaftszeitung „Il Sole 24 Ore“ am Freitag. Am 20. Juli soll d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.