„Junge Detektive“ finden entführtes Baby

Trois-Rivières. Es klingt wie ein Geschichte von Enid Blyton: Vier Freunde haben in Kanada Detektiv gespielt und ein entführtes Baby gerettet.

Eine Frau hatte sich in Trois-Rivières nördlich von Montreal als Krankenschwester ausgegeben und die neugeborene Victoria aus dem Krankenhaus einfach mitgenom

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.