Rock am Ring zieht um

Daniela Ocoro Mejia erhielt 3000 Euro sowie Sachpreise. DPA
Daniela Ocoro Mejia erhielt 3000 Euro sowie Sachpreise. DPA

Nürburg. Ende einer Ära: Im Streit ums Geld verlässt das Musikspektakel „Rock am Ring“ nach fast 30 Jahren seinen Standort in der Eifel. Das legendäre Festival mit Dutzenden internationalen Stars werde am kommenden Pfingstwochenende zum letzten Mal am Nürburgring stattfinden, sagte Veranstalter Mare

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.