Und da war noch . . .

Welt / 01.06.2014 • 22:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . eine Katze, die Polizisten in Baden-Württemberg einen nicht alltäglichen Einsatz beschert hat. Das Tier war in eine Disco in Steinen spaziert und ließ sich partout nicht vertreiben, obwohl der Türsteher es mehrmals ins Freie brachte. Hinter Gästen lief die Katze immer wieder auf die Tanzfläche, wie das Polizeipräsidium Freiburg am Sonntag mitteilte. „Da das Tier offensichtlich auch das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hatte und keine schriftliche Genehmigung der ‚Eltern‘ vorweisen konnte, musste schließlich eine Streife des Polizeireviers Lörrach eingreifen und die Katze in Gewahrsam nehmen“, witzelte die Polizei in ihrer Aussendung.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.