Kochen bleibt Frauen-Domäne

Welt / 15.08.2014 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
30 Prozent der Befragten backen einmal im Monat.
30 Prozent der Befragten backen einmal im Monat.

Linz. Drei von vier Österreichern kochen zumindest einmal pro Monat. Das Zubereiten von Speisen bleibt allerdings eine Frauen-Domäne – mit einer Ausnahme: Grillen. Das ist das am Freitag veröffentlichte Ergebnis einer Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstitutes IMAS mit 1000 befragten Personen. 25 Prozent bereiten täglich frische Gerichte zu.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.