Zwei Tote bei Explosion in der Steiermark

Welt / 17.11.2014 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kapfenstein. Bei einer Explosion in Kapfenstein (Stmk.) sind am Montagabend zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Abend bestätigte, handelt es sich um einen 57-jährigen Mann und seinen 29-jährigen Sohn. Die Männer hatten in einem Wirtschaftsgebäude mit einem „hochexplosiven Pulver“ hantiert. Plötzlich flog alles in die Luft. Ein 33-jähriger Sohn war zum Zeitpunkt der Explosion gerade in ein Nebengebäude gegangen und nur leicht verletzt worden, hieß es von der Polizei. Vom Wirtschaftsgebäude sei nur noch „Schutt und Asche“ übrig, erklärte Maximilian Ulrich von der Landespolizeidirektion.