Hagelsturm verwüstet Teile von Brisbane

Welt / 28.11.2014 • 21:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Brisbane. Hagelkörner so groß wie Golfbälle haben in der australischen Millionenstadt Brisbane Chaos verursacht. Der Hagel prasselte bei einem Sturm mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h nieder. Zahlreiche Scheiben gingen zu Bruch. Zwölf Menschen wurden verletzt.