Stierkämpfe sollen Weltkulturerbe werden

Welt / 01.03.2015 • 22:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Das blutige Spektakel ist umstritten. Es gibt immer mehr Proteste und regionale „Corrida“-Verbote, die Zuschauerzahlen sind rückläufig.  Reuters
Das blutige Spektakel ist umstritten. Es gibt immer mehr Proteste und regionale „Corrida“-Verbote, die Zuschauerzahlen sind rückläufig. Reuters

Spanischer Kulturminister rief dazu auf, um den Erhalt der Corridas zu kämpfen.