Nach Vulkanausbruch in Chile 3500 gerettet

Welt / 03.03.2015 • 22:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Vulkan Villarrica brach am Dienstag etwa 750 Kilometer südlich von Santiago de Chile aus. Foto: EPA
Der Vulkan Villarrica brach am Dienstag etwa 750 Kilometer südlich von Santiago de Chile aus. Foto: EPA