Forscher entdecken neue Schätze der Natur

Welt / 21.05.2015 • 22:51 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Phyllodesmium acanthorhinum, eine aufregend gefärbte Schnecke lebt im Meer vor Japan und ist 17 bis 28 Millimeter groß.  RTS
Die Phyllodesmium acanthorhinum, eine aufregend gefärbte Schnecke lebt im Meer vor Japan und ist 17 bis 28 Millimeter groß. RTS