Und da war noch . . .

Welt / 29.09.2015 • 22:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . eine riesige Hakenkreuz-fahne am Sitz der Präfektur in Nizza, die für Verwirrung gesorgt hat. Die Stadt stellte später in einer Mitteilung klar, dass vor dem Gebäude derzeit Dreharbeiten für einen Film stattfinden. „Die Leute wussten nicht, ob es ein Scherz, ein Filmdreh oder eine Provokation war“, berichtet ein Tourist, der die Szene mit einer Kamera festhielt und das Foto an die Regionalzeitung „Nice-Matin“ schickte. „Als auf dem Dach zwei Männer auftauchten, um die Fahne auszurollen, hat die Menge angefangen, sie anzuschreien.“