Fu Bao zieht bald nach China

Welt / 27.10.2015 • 22:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Fu Bao gewöhnt sich schon an die Transport-Box. Foto: APA

Fu Bao gewöhnt sich schon an die Transport-Box. Foto: APA

wien. Für den zwei Jahre alten Fu Bao beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Am 6. November wird der 55 Kilo schwere Panda den Wiener Tiergarten Schönbrunn verlassen und nach China übersiedeln. Das gab der Zoo am Dienstag bekannt. Per Flugzeug geht es für Fu Bao von Wien über Amsterdam nach Chengdu. Ziel der Reise ist die Pandastation Du Jiangyan.

Fu Bao wurde am 14. August 2013 in Schönbrunn geboren. Foto: APA
Fu Bao wurde am 14. August 2013 in Schönbrunn geboren. Foto: APA