Inder verlangen Diamant zurück

Welt / 10.11.2015 • 22:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

london. Eine Gruppe indischer Geschäftsleute und Bollywoodstars wollen den zu den britischen Kronjuwelen gehörenden Kohinoor-Diamanten nach Indien zurückholen. Die Initiatoren hätten Anwälte eingeschaltet, um vor das Hohe Gericht in London und auch vor den Internationalen Gerichtshof in den Haag zu ziehen, berichtete die britische Tageszeitung „The Independent“ vom Montag. Der Kohinoor ist seit 1850 in britischem Besitz, er ziert seit 1937 eine Krone von Queen Mum. Der Diamant wurde 1850 Queen Victoria, der damaligen Kaiserin von Indien, zum Geschenk gemacht. Der Legende nach beherrscht, wer ihn besitzt, die Welt, doch darf er nur von einer Frau getragen werden.