Asbest-Alarm im Kärntner Görtschitztal

Welt / 18.11.2015 • 22:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

eberstein. Die Umweltorganisation Global 2000 schlägt Asbest-Alarm. Auf Ackerflächen im vom HCB-Skandal betroffenen Kärntner Görtschitztal wurden Asbest-Verunreinigungen festgestellt. Über das Ausmaß der Asbestbelastung konnte man bei der Organisation vorerst noch keine Angaben machen.

Laut Global 2000 handelt es sich um einen Acker in der Gemeinde Eberstein, die Untersuchung der Proben mit einem Rasterelektronen-Mikroskop erfolgte am Mittwoch. Der Sachverständige bestätigte, dass die Proben Asbest enthalten würden. Wie stark die Belastung ist, will Global 2000 heute bei einer Pressekonferenz bekannt geben.