Krabbelrekord von 601 Babys

Welt / 23.11.2015 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

tokio. In Windeln zum Ziel: 601 Babys und Kleinkinder sind am Montag in Japan bei einem Krabbelwettbewerb an den Start gegangen und haben damit einen neuen Weltrekord aufgestellt. Viele von ihnen schafften zielstrebig die drei Meter lange Strecke in einem Supermarkt in Yokohama, andere blieben dagegen mit Krabbelhemmung weinend am Start sitzen. Veranstaltet wurde der ambitionierte Rekordversuch für das Guinness Buch der Rekorde vom japanischen Verlagshaus Benesse. Teilnehmen durften Kinder im Alter zwischen sechs Monaten und einem Jahr und vier Monaten. Im Vorjahr hatten in China 451 Kinder den bisher geltenden Rekord im Krabbeln aufgestellt.