Ätna spuckt wieder Asche

Reggio Calabria. Der Vulkan Ätna auf Sizilien hat am Donnerstag eine große Aschewolke ausgestoßen. Der Flughafen von Reggio Calabaria auf dem nahen italienischen Festland musste geschlossen werden. Auf beiden Seiten der Straße von Messina ging ein Ascheregen nieder. Die Behörden warnten vor Gefahren

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.