Hochwasser im Zoo von Miami

Miami. Wegen Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen ist der Zoo von Miami bis auf Weiteres geschlossen worden. Das Wasser stehe so hoch, „dass potenziell gefährliche Tiere wie Raubkatzen und Bären über die Gräben schwimmen und ausbüxen könnten“, sagte ein Sprecher am Montag im Fernsehsender CBS

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.