Papst Franziskus hat das Heilige Jahr eröffnet

Papst Franziskus öffnete die Heilige Pforte, durch die in den kommenden Monaten mehr als zehn Millionen Pilger treten werden.
Papst Franziskus öffnete die Heilige Pforte, durch die in den kommenden Monaten mehr als zehn Millionen Pilger treten werden.

Das „Jubiläum der Barm­herzigkeit“ dauert bis zum 20. November 2016.

Rom. Vor Zehntausenden Gläubigen hat Papst Franziskus das außerordentliche Heilige Jahr der katholischen Kirche in Rom eröffnet. Am Ende einer Messe auf dem Petersplatz öffnete der Pontifex die seit fast 15 Jahren verschlossene Heilige Pforte des Petersdoms. Bei der Zeremonie war auch Benedikt XVI.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.