U-Bahn in Boston fährt ohne Fahrer los

Boston. Ein Pendlerzug der U-Bahn in Boston ist ohne Fahrer losgefahren. Der Zug habe vier Bahnhöfe passiert, ehe das Personal den Strom auf den Gleisen abschalten und den Zug zum Halten bringen konnte, berichtete die „New Boston Post“. Im Zug hätten sich 50 Passagiere befunden, alle seien unverletz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.