Und da war noch . . .

. . . ein Betrunkener, der am Donnerstagmorgen bei Eching (Landkreis Freising) seinen Rausch direkt auf dem Bahngleis ausgeschlafen hat und nun sein Leben einem Lokführer verdankt. Denn der Bahn-Mitarbeiter hatte den Schlafenden entdeckt, als er mit seinem Zug auf die Einfahrtserlaubnis für den Bahn

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.