Und da war noch . . .

. . . eine betrunkene Frau, die in einem Augsburger Kaufhaus ein Nickerchen gehalten, den Ladenschluss verschlafen und nach dem Aufwachen den Einbruch­alarm ausgelöst hat. Nach eigener Aussage war die 31-Jährige in einer Umkleidekabine eingeschlafen. Als sie aufwachte, sei das Kaufhaus bereits gesch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.