Bauschutt begräbt mehr als 30 Häuser unter sich

Chinesische Feuerwehrleute ruhen sich neben einem vom Erdrutsch zerstörten Haus aus.
Chinesische Feuerwehrleute ruhen sich neben einem vom Erdrutsch zerstörten Haus aus.

Gigantischer Schuttberg in China kollabiert: 85 Vermisste nach Erdrutsch.

Shenzhen. Einen Tag nach dem Abrutschen eines gewaltigen Schuttberges auf Fabriken und Arbeiterwohnungen in China werden viele Tote befürchtet. Wie die Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, lag die Zahl der Vermissten am Montagabend bei mindestens 85. Zwischenzeitlich war auch die Zahl 91 genannt wo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.