Top-Alpinistin abgestürzt

Ansbach.  Eine der erfahrensten Bergsteigerinnen der Welt, die Japanerin Kei Taniguchi, ist in ihrer Heimat tödlich verunglückt. Die 43-Jährige wurde am Dienstag nach eintägiger Suche tot an einem schneebedeckten Berg auf der nördlichen Hauptinsel Hokkaido von Rettungskräften gefunden. Sie hatte mit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.