Mönche beten für Elefanten

Welt / 26.01.2016 • 21:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Buddhistische Mönche vor afrikanischen Elefantenstoßzähnen, die vom indischen Zoll beschlagnahmt wurden: Die Mönche beteten für eine bessere Wiedergeburt der gewilderten Elefanten, ehe das geschmuggelte Elfenbein vernichtet wurde. 

Foto: Reuters