Erste Kreuzfahrt nach Kuba seit über 50 Jahren

Welt / 02.05.2016 • 22:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Miami. Erstmals nach 50 Jahren ist wieder ein Kreuzfahrtschiff von den USA in Richtung Kuba in See gestochen. Am Sonntag (Ortszeit) verließ die „Adonia“ mit 704 Passagieren den Hafen von Miami. Die historische Kreuzfahrt reiht sich in eine Serie von Neuerungen im Verhältnis zwischen den USA und Kuba ein, seitdem die Länder Ende 2014 eine diplomatische Normalisierung angekündigt hatten. Carnival will die „Adonia“ nun alle zwei Wochen von Miami nach Kuba schicken. Ein 73-jähriger Passagier sagte gegenüber der Zeitung „The Sun-Sentinel“, er habe 60 Jahre auf die Chance auf einer solchen Reise gewartet.