52-Jährige am Dachstein abgestürzt

31.07.2016 • 20:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Liezen. Eine 52-jährige Oberösterreicherin ist bei einem Alpinunfall am Dachstein schwer verletzt worden. Die Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck war ungesichert über einen Abschnitt eines Klettersteiges aufgestiegen, als sie den Halt verlor und erst sieben Meter tief auf eine Felsplatte und danach über ein Schneefeld abstürzte, teilte die Polizei mit.

Ein Bergretter, der zufällig am Klettersteig unterwegs war, seilte sich zu der Frau ab und leistete Erste Hilfe. Die Verunglückte wurde zur Erstversorgung in das Krankenhaus nach Schladming geflogen und anschließend in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg überstellt.