Polizei in USA erschießt erneut Schwarzen

los angeles. Erneut ist ein Schwarzer in den USA durch Polizeischüsse getötet worden. Der 18-Jährige saß als Beifahrer in einem Wagen, den Beamte am Samstag in der Westküstenmetropole Los Angeles wegen des Verdachts auf Diebstahl kontrollieren wollten. Der Fahrer habe aber nicht angehalten. Es sei z

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.