Weniger Gäste auf der Wiesn

Das Bier floss trotz weniger Besucher in Strömen. Foto: Reuters

Das Bier floss trotz weniger Besucher in Strömen. Foto: Reuters

München. Entspannte Gesichter bei den Verantwortlichen: Das Oktoberfest ist ohne größere Zwischenfälle zu Ende gegangen. Es gab weniger Gewalt, weniger Diebstähle und weniger Notarzteinsätze. Allerdings kamen zum zweiten Mal in Folge deutlich weniger Besucher. Nach Schätzungen waren es 5,6 Millionen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.