US-Südostküste zittert vor Hurrikan

„Matthew“ hat in Haiti ganze Landstriche verwüstet. Nun zieht der Sturm entlang der US-Küste nordwärts. AFP

„Matthew“ hat in Haiti ganze Landstriche verwüstet. Nun zieht der Sturm entlang der US-Küste nordwärts. AFP

Mit „Matthew“ könnte schlimmster Hurrikan seit Katrina bevorstehen. In Haiti starben über 800 Menschen.

Miami, Port-au-Prince. Hurrikan „Matthew“ verwüstete Haiti – nun bangt die Südostküste der USA vor dem Wirbelsturm. Wetterbehörden warnten vor einer Bedrohung und Schäden lange nicht gesehenen Ausmaßes. Am Freitagmorgen (Ortszeit) waren 600.000 Haushalte in Florida ohne Strom, wie Gouverneur Rick Sc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.