Amokschütze chattete nur mit sich selbst

München. Der Münchner Amokschütze hat im Vorfeld seiner Bluttat im Internet vermutlich mit sich selbst gechattet. Sein Gesprächspartner „Bastian“ sei „mit höchster Wahrscheinlichkeit“ eine nichtexistente Person, bestätigte das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) am Montag. Der 18-Jährige hatte in den

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.