Schwere Explosion reißt 14 Menschen in den Tod

Ein immenser Krater zeigte sich nach der Explosion. Foto: REUTERS

Ein immenser Krater zeigte sich nach der Explosion. Foto: REUTERS

Bei einer Explosion in Nordwestchina sind 14 Menschen getötet, 147 verletzt worden.

Peking. Die Explosion reißt einen tiefen Krater. Eine massive Druckwelle beschädigt rund 60 Häuser und viele Autos in Nordwestchina. War es Sprengstoff, der explodierte? Erste Ermittlungen deuten darauf hin. Bei der schweren Explosion in Nordwestchina sind 14 Menschen ums Leben gekommen. 147 weitere

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.