Tote: Öltanker explodiert

Welt / 01.11.2016 • 22:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
20.000 Menschen arbeiten in Karachi in der Verschrottung. AFP
20.000 Menschen arbeiten in Karachi in der Verschrottung. AFP

Islamabad. Bei mehreren Explosionen an Bord eines alten Öltankers auf einem der größten Schiffsfriedhöfe der Welt sind im Ort Gadani nahe Karachi in Pakistan mindestens zehn Menschen getötet und 47 verletzt worden. Das Wrack brenne aber noch und die Rettungsarbeiten gingen weiter. Es könnten immer noch Menschen in dem Schiff gefangen sein.